Anfängerschwimmkurs

Zum Kursinhalt des Anfängerschwimmkurses:

Als Schwimmstil lehren wir ausschließlich das Brustschwimmen mit der Schwunggrätsche. Außerdem werden wir im Rahmen der Wassergewöhnung einfache Sprünge und das Tauchen üben. Um den Kindern die Angst vor der Tiefe zu nehmen, bzw. diese gar nicht erst aufkommen zu lassen, werden wir relativ früh (natürlich mit Hilfeleistung) ins Sportbecken gehen. Auch Spaß und Spiel kommen nicht zu kurz; hierfür stehen uns z.B. Tauchringe und andere Spielgeräte zur Verfügung.

Ziel des Kurses ist das "Seepferdchen", d.h. Sprung vom Startblock und 25m schwimmen, Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser. Dies wird, abhängig vom jeweiligen Kursteilnehmer, nicht immer erreicht. Sollte ihr Kind nach Kursende kurz vor dem „Seepferdchen“ stehen, nehmen wir es natürlich auch jederzeit später kostenlos ab.