News

E-Mail an Dieter Peter:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

26.03.2018 Montag RUND-Aufbaukurs in Fürth

Vergangenes Wochenenden veranstaltete die DLRG OV Fürth einen erweiternden Aufbaukurs zur realistischen Unfall- und Notfalldarstellung, kurz RUND genannt. Zum Lehrgang reisen die anwesenden DLRG-Mitglieder von der OG Ostfildern-Denkendorf, von dem OV Pleinfeld sowie von unserem OV Fürth. Dieser Erweiterungskurs, der an die vorausgegangenen Module des RUND anknüpft, schlossen sechs unserer Teilnehmer aus Bayern und Baden-Württemberg sowie ein weiterer Hospitant aus Bayern mit Bravour ab. Während der beiden Ausbildungstage wurde die Darstellung und das Mimen von Brand-, Platz-, Riss- und Schnittwunden wiederholt und geübt. Zu den neuen Lehrgangsinhalten gehörten diesmal: die Struktur des RUND, zahlreiche Schadensereignisse, die RUND spezifische Gebärdensprache beim Mimen, die rechtlichen Grundlagen, diversen Sicherheitsvorkehrungen und Techniken. Auch die Herstellung und Verwendung von Requisiten, wie abgetrennter Glieder, der Einsatz von Rettungsgeräten beim Transport, der Anhängekarte für Verletzte und Kranke sowie unterschiedliche Notfallszenarien, rechtliche Grundlagen bildeten weitere zentrale Themen des RUND Lehrgangs. Unsere Ausbildungsinhalte wurden vorwiegend praktisch und sehr interessant vermittelt, so dass die Teilnehmer neuen Erkenntnisse und Erfahrungen in den verdienten sonnigen Restsonntag starteten.

Kategorie(n)
Stammverband

Von: Dieter Peter

zurück zur News-Übersicht