Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsverband Fürth e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Unsere Boote

Kleeblatt 1 (Adler Fürth 99/1)

Die Kleeblatt 1 ist ein Motorrettungsboot der Kategorie II, was der mittleren Bootsgröße entspricht. Als das älteste Boot der DLRG Fürth wird es vor allem für Ausbildung und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt.

Als besondere Ausstattung verfügt das Boot über eine fest verbaute Ansaugöffnung zum Betrieb einer Tragkraftspritze. Hierdurch wird im Bedarfsfall die Unterstützung der Feuerwehr bei Löscheinsätzen vom Wasser aus ohne großen Aufwand möglich.

Weitere Ausstattung:

  • Fest verbauter 90 PS Außenbordmotor
  • Klappbarer Geräteträger für blaues Funkellicht (Rundumkennleuchte), Arbeitsscheinwerfer und Positionsbeleuchtung
  • Suchscheinwerfer
  • Zusätzliche Rettungswesten
  • Sanitätsrucksack
  • Combi-Carrier
  • Schleppdreieck

Kleeblatt II (Adler Fürth 99/2)

Die Kleeblatt II ist ein Motorrettungsboot der Kategorie II und zählt somit gemeinsam mit der Kleeblatt I zu den größten Booten der DLRG Fürth. Sie ist sehr ähnlich aufgebaut wie die Kleeblatt I. Da es sich bei der Kleeblatt II um ein neueres Modell handelt, sind jedoch einige Unterschiede in der Bauform und der Ausstattung zu erkennen.

Das Motorrettungsboot wird vor allem für den Wachdienst am Main-Donau-Kanal sowie für wasserseitige Absicherungen eingesetzt. Als besondere Ausstattung verfügt das Boot über ein fest verbautes Sonar. Dieses stellt die Oberflächenstruktur des Grundes grafisch dar und unterstützt somit unter anderem die Suche nach Personen und Gegenständen unterhalb der Wasseroberfläche. Daneben verfügt das Boot über ein LED-Beleuchtungssystem, das bei Nachteinsätzen eine großflächige Ausleuchtung rund um das Boot ermöglicht.

Weitere Ausstattung:

  • Fest verbauter Außenbordmotor mit 115 PS
  • Klappbarer Geräteträger für Rundumkennlicht, Arbeitsscheinwerfer und Positionsbeleuchtung
  • Suchscheinwerfer
  • Ausklappbare zusätzliche Sitzbank
  • Zusätzliche Rettungswesten
  • Sanitätsrucksack
  • Combi-Carrier
  • Schleppdreieck

Elfi (Adler Fürth 99/3)

Elfi ist unser kleinstes Motorrettungsboot und gehört damit der Bootskategorie I an. Im Gegensatz zu unseren anderen beiden Motorrettungsbooten erfolgt die Lenkung nicht über einen fest verbauten Steuerstand, sondern per Pinnensteuerung. Das Boot wird vorrangig im Rahmen von Einsätzen der sogenannten Schnelleinsatzgruppe (SEG) eingesetzt, da es in kürzester Zeit einsatzbereit im Wasser ist. Das liegt daran, da zum Slippen nicht unbedingt eine Slipanlage, wie z.B in Häfen vorhanden, erforderlich ist. Da sich am Rumpf des Bootes Rollen befinden, kann es ohne Trailer an verschiedensten Ufern problemlos zu Wasser gelassen werden. Durch die Rollen ist Elfi auch bestens für Hochwassereinsätze im Rahmen des Katastrophenschutzes geeignet, denn sie kann bei niedrigem Wasserstand auch über festen Untergrund geschoben werden.

Weitere Ausstattung:

  • Abnehmbarer 20 PS Außenbordmotor
  • Suchscheinwerfer
  • Zwei ausklappbare zusätzliche Sitzbänke
  • Zusätzliche Rettungswesten
  • Wasserdichter Notfallkoffer
  • Combi-Carrier
  • Schleppdreieck

Namensgeber

Benannt ist dieses Boot nach unserem Gründungsmitglied und langjähriger Ausbilderin Elfriede (Elfi) Schmidt. Mit Ihrer Spende trägt Sie auch nach Ihrem Tod aktiv zur Einsatzfähigkeit unserer Mitglieder bei. Dafür sind wir Ihr sehr Dankbar.

Raft

Das Raft gehört zum Bereich Strömungsrettung und ist eine besondere Version eines Schlauchbootes. Es ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Rettungen in stark strömenden Gewässern. Es kommt unter anderem auch in Kombination mit Seilzügen als Fähre oder bei Evakuierungen in Überschwemmungsgebieten zum Einsatz.

Ausstattung:

  • Sechs Paddel und ein Steuerpaddel
  • Umlaufende Sicherheitsleine
  • Rutschfeste Sitzflächen
  • Fußschlaufen für die Besatzung
  • Selbstlenzender Boden
  • Erste-Hilfe-Material

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing